петък, 13 май 2011 г.

Мраморен кекс - 2

Налага се отново да напиша рецептата от вчера за безкрайно пухкавия и вкусен мраморен кекс. Предишната рецепта отново беше сполучлива, но не беше така така пухкав и мек, както се получи този. 

Продукти:

- 250 гр. захар
- 250 гр. меко масло
- 1 пакетче ванилена захар
- 5 яйца
- 150 мл сметана
- щипка сол
- 300 г брашно
- 2 ч. л. бакпулвер
- 100 г шоколад




Приготвяне:

В купа смесваме маслото, захарта и ванилената захар до получаването на гладка смес и докато захарта се разтопи. Добавяме едно по едно яйцата, доката получаната смес започне да побелява. Добавяме сметаната и солта и разбъркваме отново внимателно. Пресяваме брашното и бакпулвера и започваме да добавяме на няколко пъти. Отделяме 1/3 от полученото тесто на страна. Стопяваме половината от шоколада на водна баня, а другата половина парязваме на ситно, след което ги добавяме към отделеното тесто. Намасляваме и набрашняваме формата за кекс. Най-напред изсипваме малко от светлото тесто във формата, след това изсипваме тестото с шоколада и най-накрая добавяме остатъка от светлото тесто. Прокарваме виличка или дървено шишче през тестото, за да полечим хубави шарки.  Печем кекса в предварително загрята на 190 градуса С фурна за около 60 минути. След изпичането оставяме кекса във формата за 5-10 минути, след което го поставяме на решетка до окончателното му изстиване. По желание можем да поръсим с пудра захар или да покрием с шоколадова глазура.























































































































































 

6 коментара:

  1. Hallo Moni

    den mach ich ganz ähnlich........wir mögen den sehr gerne.
    LG
    martina

    ОтговорИзтриване
  2. Hallo Martina!
    Freut mich, dass du mich besuchst. Marmorkuchen schmeckt uns immer besonders gut.
    Wegen der Probleme mit den Kommentaren und dem Lesen: Ich werde die Rezepte nach und nach auf Deutsch übersetzen, dann geht es leichter. Ich hab inzwischen eine deutsche Fan-Gemeinde, worüber ich mich wahnsinnig freue.:-))
    Ganz liebe Grüße
    Moni

    ОтговорИзтриване
  3. Hallo Moni
    Ich bin dann jetzt auch mal deiner Fan-Gemeinde beigetreten dann kann ich wenigstens deine neuesten Kreationen verfolgen.
    Die Rezepte kann ich mir ja übersetzen lassen.das ist kein Problem ,allerdings kann ich nicht nach Kategorien suchen........dafür müsstest du die Labels auch von Hand übersetzen. Denn auch wenn die Übersetzungsfunktion aktiviert ist , bleiben die auf Bulgarisch stehen und lassen sich nicht anklicken.
    Bist du eigentlich Deutsche oder kannst du nur unsere Sprache so gut?
    LG
    Martina

    ОтговорИзтриване
  4. Hallo Martina!
    Freut mich, dass Du meiner Fan-Gemeinde beigetreten bist!:-)) Das Blog war zuerst als bulgarische Variante gedacht, aber nachdem ich so viele Freunde im deutschsprachigen Raum bekommen habe, fange ich an, alles auch auf Deutsch zugaenglich zu machen.
    Und was das Deutsche anbelangt: mein Vater war Deutscher, meine Mutter Schweizerin und ich habe auch schweizerische Staatsangehoerigkeit.:-))
    Davon kommt es!:-)))
    LG
    Moni

    ОтговорИзтриване
  5. Hallo Moni
    na das ist ja fast deutsch......lach......und wieso postest du dann auf bulgarisch ?...

    nein war nur Spaß.....
    Ich wünsch dir noch einen schönen Tag.
    LG
    Martina

    ОтговорИзтриване
  6. :-)))) Kein Problem, Martina, ich erkläre weiter: mein Mann ist Bulgare, ich lebe zur Zeit in Bulgarien und deswegen kommt es so. Nun habe ich die Kompromisslösung gefunden und poste auch auf deutsch!:-))
    Ich wünsch dir auch einen wunderschönen Tag!
    LG
    Moni

    ОтговорИзтриване